Über Joachim’s Treatment

Ein einzigartiges Figurentheaterfest und ein Therapieangebot für Menschen, denen es ähnlich wie Joachim Meyerhoff geht, der es laut eigenen Aussagen „mit den Puppen nicht so hat“. An insgesamt fünf Tagen/Abenden beweisen mehr als 15 Gruppen aus der Wiener Figurentheaterszene in rund 40 Vorstellungen, Ausstellungen und Installationen abwechslungsreich und eindrucksvoll, dass es „die Puppen“ nicht gibt. Denn warum alle über einen Kamm scheren, nur weil manche ihre Klappmäuler zu weit aufreißen!?

Das Format ist so konzipiert, dass an jedem Nachmittag/Abend mehrere Aufführungen besucht werden können. Dazwischen, davor und danach gibt es eine Ausstellung und zwei Installationen zu sehen. Die Veranstaltungsorte in Nußdorf sind untereinander in wenigen Gehminuten erreichbar, jene im Kahlenbergerdorf bzw. der Kuchelau mit dem Bus oder dem Fahrrad.

Der Eintritt ist zu allen Programmpunkten frei!